Gib die Hoffnung nie auf!

Für meinen persönlichen Lebensweg ist es wichtig immer wieder mutig zu sein.
Ich habe mich schon sehr oft aus meiner Komfortzone herausbewegt. Man könnte sagen: Heraus bewegen müssen.

So unangenehm sich solche Situationen anfühlen mögen, und ich bin mir sicher, dass du weißt wovon ich rede, waren sie rückblickend so wertvoll für mich. Ich durfte an ihnen wachsen, viel lernen und meine eigenen Grenzen überschreiten.

Die eigenen Grenzen, die ich mir im Laufe des Lebens teils selbst, teils vom Außen auferlegt habe, führten dazu, dass ich mich von ihnen immer mehr in meiner Komfortzone anketten ließ.

Diese Ketten halten mich klein, halten mich auf, lassen mein inneres Licht dunkler werden. Sie überschatten mich und das, was wirklich in mir steckt.

Wenn du die Ketten in deiner Komfortzone wahrnehmen kannst, darfst du für dich realisieren, dass du dich von der Angst regieren lässt. Sie hält dich zurück. Sie hält dich auf. Sie sagt “Stop”!

Ich durfte in den vergangenen Monaten einen neuen Blickwinkel integrieren.
In Situationen, in denen ich es mir selbst so schwer mache, versuche ich aus der Perspektive eines verspielten Kindes zu schauen. Warum ist das so wertvoll? Weil du als Kind noch so sehr in den Energien der Freiheit, der Leichtigkeit und der Unbeschwertheit bist.

Überlege dir, wie du genau aus diesem Blickwinkel handeln würdest. Was kommt dir als erstes in den Sinn? Kann es wirklich so einfach sein? Ja, das darf es!

Wichtig ist, dass du niemals die Hoffnung aufgibst in deinem Leben. Egal wie verzweifelt du sein magst. Irgendwo ist immer ein kleiner Lichtstrahl zu sehen. Du musst dich nur liebevoll umsehen.

Der indische Affengott Hanuman hat dafür folgenden Schlüssel zur Transformation:
„Habe Mut, das Gute ist mit dir.“

Und das Gute ist in dir. Das kannst du als Kind ganz deutlich spüren.
Du bist eingeladen den Schleier deiner Angst immer mehr zu lüften, um dich entfalten zu können.

Integriere den Glauben, die Liebe, die Hoffnung und die Leichtigkeit in deinem Leben.
Nimm es nicht so schwer. Mache dich groß. Richte dich auf. Öffne dich und dein Herz für dein Leben.

Ich weiß, dass du es kannst und stark genug dafür bist!

Alles Liebe,

 

 

 

 

Teile meinen Beitrag mit Freunden....Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email